Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Yoga for Kids weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontakt mit uns
Wenn du per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst (Lucia@yoga-for-kids.at), werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden – diese richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen.

Wenn du dies nicht wünschst, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datenerhebung & Nutzungsverhalten|| Statify
Unsere Website verwendet weder Google Analytics noch Matomo (Piwik), wir setzen stattdessen auf Statify. Nachfolgend ein Auszug der Datenschutzerklärung von Statify

„Im direkten Vergleich mit Statistikdiensten wie Google Analytics, WordPress.com Stats und Matomo (Piwik) verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – Statify zählt Aufrufe, keine Besucher.
Völlige Datenschutzkonformität gepaart mit transparenten Prozeduren: Eine in der lokalen WordPress-Installation angelegte Datenbank-Tabelle besteht aus nur 4 Feldern (ID, Datum, Herkunft, Ziel) und kann jederzeit durch den Administrator angezeigt, aufgeräumt und geleert werden. Aufgrund dieser Funktionsweise erfüllt Statify alle Anforderungen der DSGVO und ist eine Alternative zu anderen Tracking-Diensten.“

Wenn du dich generell zum Thema informieren möchtest, kannst du dies unter
google.com/analytics/terms/de.html,
support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad und
google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Facebook
Wir verwenden Funktionen von Facebook – konkret verlinken wir mittels eines Links „Folge uns auch auf Facebook“ bzw. entsprechenden Grafiken auf unsere Facebook Seite. Nähere Infos dazu findest du unter
developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Du unsere Website besuchst und bei Facebook eingeloggt bist, können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Du das nicht willst, melde Dich bei Facebook ab (das gilt generell wenn Du andere Websiten besuchst und bei Facebook angemeldet bist!). Welche Daten Facebook wie sammelt findest Du hier facebook.com/policy.php.

Zweck der Datenverwendung
Wir verarbeiten deine Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:

a. Zur Erstellung von Rechnungen.

b. Zur persönlichen Betreuung/Kommunikation mit allen Kunden

Du kannst Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir deine Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Es gilt zu beachten, dass Yoga for Kids Dienste bei einem Widerruf nicht weiter genutzt werden können und die Löschung deiner Daten erfolgen muss. Für einen Widerruf wende dich bitte an: Lucia@yoga-for-kids.at

Yoga for Kids – Lucia Fleischer erklärt ausdrücklich, dass deine Daten nur zu dem angegebenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Alle Angaben werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.

Laut der EU-Datenschutz-Grundverordnung erklären wir Dir hier, welche Informationen auf unserer Website gesammelt werden, wie Daten verwendet werden und welche Möglichkeiten Du als Besucher dieser Website hast.

Es werden automatisch Daten wie die IP-Adresse Deines Gerätes, Details zu Deinem Browser (zB. Safari, Chrome, …) und Datums sowie Zeit gespeichert.

Persönliche Daten, die Du auf dieser Website weitergibst, wie zum Beispiel Dein Name, Deine Mail-Adresse oder andere Angaben von Dir im Rahmen eines Formulars (z.B. Kontaktformular) werden gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet und nicht weitergegeben.

Wir nutzen Deine persönlichen Daten somit nur zur Rechnungslegung und für die Kommunikation mit dir.

Datensicherheit
Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerruf und Widerspruch.
Die Yoga for Kids Webseite enthält Links zu anderen Dienstleistungen oder Webseiten. Yoga for Kids ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Websites verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von Yoga for Kids beschränken sich lediglich auf Informationen, die von Yoga for Kids verarbeitet werden.

Rechtsbehelfsbelehrung
Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Per Post an: Lucia Fleischer, Nitterlstraße 8, 3100 St. Pölten

Per E-Mail an: Lucia@yoga-for-kids.at

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu – bitte wende dich hierfür direkt an uns.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich direkt an uns wenden. Wenn wir deinen Fall nicht zu deiner Zufriedenheit lösen können, hast du jederzeit das Recht dich mit der zuständigen Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist.